StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kara No Kyoukai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
KawaiiChan
Admin
Admin
avatar

Geburtstag : 02.04.92
Anzahl der Beiträge : 530
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 25
Ort : ♥HH♥
Weiblich

BeitragThema: Kara No Kyoukai   Sa Okt 24, 2009 10:07 pm

Also, auf diesen geilen Anime bin ich durch Zufall gestoßen
Also dieser Anime wird in 7 Movies unterteil, die man übrigens bei myvideo mit ger sub findet XD

In jedem Movie der meistens so 45 Min lang ist passieren echt geile Sachen aber ich denke ich schreibe mal zu jedem Movie die Beschreibung damit ihr wisst was los ist XD

Movie 1:

1998 geht die Nachricht einer Reihe von Selbstmorden durch die Medien. Alles Schülerinnen aus normalen Verhältnissen, die sich vom Dach desselben Gebäude stürzten. Kaum zu einer persönlichen Angelegenheit geworden, beschäftigt sich Shiki auch schon eingehender mit den Vorfällen. Der Vorhang für Kara no Kyoukai geht auf. Eine Filmreihe deren Teile nicht chronologisch gereiht sind und die den Zuschauer zu Beginn vor Tatsachen stellt, die erst später beleuchtet werden.

Movie 2:
1995, das Jahr indem Kokutou zum ersten Mal auf Shiki trifft, ist gleichzeitig der Start einer Mordserie, für die sich Kokutou jedoch zunächst nicht weiter interessiert. Bis ihm allerdings ein guter Freund, von Beruf Polizist, die Information zuspielt, dass am Tatort etwas gefunden wurde, was auf einen seiner Mitschüler schließen lässt...

Movie 3:
Ein seltsamer Mörder macht die Runde der seinen Opfern alle Gliedmaßen abreißt oder verdreht. Klar das dies ein Fall für Shiki ist der sie allerdings mehr wegen etwas anderem interessiert und zwar das Mädchen das diese Morde begeht, Asagami Fujino das Mädchen das keine Schmerzen spüren kann und eine Kraft besitzt die der von Shiki gleich kommt.
Fujino scheint zu morden um endlich Erlösung zu finden die sie allerdings nicht bekommt, noch dazu spielt Miki eine größere Rolle da er der Senpai ist den Fujino sucht und liebt.
Wird Shiki Fujino töten? Auch wenn Miki dagegen ist?

Movie 4:
Also wenn ich das aus der Vorschau richtig gesehen habe, geht es darum wie Shiki und Miki zu der Firma gekommen sind in der sie nun sind ;)

Movie 5:
Enjō Tomoe, ein normaler Jugendlicher, hat jede Nacht den selben Traum. Seine Mutter kommt nachts in sein Zimmer und ersticht ihn im Schlaf. Doch diesmal ist er es, der seine Mutter ersticht. Und diesmal ist es kein Traum. Verstört flüchtet er und begegnet schon bald zufällig Shiki, bei der er Zuflucht findet.

Movie 6:
Der Handlungsort des sechsten Kara no Kyoukai Films ist das religöse Internat Reien. Dort kam es in letzter Zeit zu mehreren Zwischenfällen, deren Ursprung "Feen" sein sollen. Azaka lässt sich in das Internat einschleusen, um diesen mysteriösen Fall zu lösen. Sie wird unterstützt von Shiki, die Azaka, auf Befehl von Touko, bei diesem Fall unter die Arme greifen soll. Diese Hilfe ist allerdings von Seiten Azakas absolut ungewollt und Shikis Anwesenheit wird für Azaka zu einer wahren Geduldsprobe...

Movie 7:
Auch nix gefunden -.-

Also an sich scheint der Anime, wirklich brutal zu sein wie man am Opening des ersten Movies schon sehen kann...



Außerdem hab ich gelesen das dieser Anime an Thriller und Spannung sogar Elfenlied übertrumpfen soll, da dieser den anscheinend leicht in die Tasche stecken soll.
Nunja ich lasse mich überraschen denn die Kritik ist wirklich gut und viele Fans soll der Anime auch schon haben, also los gehts mit dem gucken.

Hier noch die Charas:


Mikiya Kokutou:
Kokuto Mikiya ist Ryougi Shikis Freund und arbeitet mit ihr und seiner Schwester Kokuto Azaka für Aozaki Touko. Er ist dabei für die ermittlungstechnischen Dinge verantwortlich, da er ein Genie für Nachforschungen ist und er Zugang zu Polizeidaten hat, die er von seinem Cousin Akimi Daisuke bekommt, der als Detektiv arbeitet.
Ryougi Shiki spricht ihn häufig mit Kokutou statt Mikiya an, da sein Name wie der eines französischen Poets klinge. Eine Anspielung auf Jean Cocteau, dessen Name in Japanisch nahezu identisch geschrieben wird.


Shiki Ryougi:
Ryougi Shiki ist die Protagonistin der Kara no Kyoukai-Reihe. Sie arbeitet zusammen mit Kokuto Mikiya und Kokuto Azaka für Aozaki Touko und ist für paranormale Aufträge verantwortlich, bei denen ein Kampf wahrscheinlich ist.
Sie besitzt die "Mystischen Augen der Todeswahrnehmung" die es ihr erlauben, den Tod aller Dinge in Form von Linien zu sehen. Ein Schnitt entlang einer Linie zerstört dieses Objekt sofort. Das benutzte Schneidewerkzeug ist dabei nicht ausschlaggebend und ein Stich in den "Ursprung" des Objekts führt zu dessen Vernichtung, was bei einem Lebewesen seinem sofortigen Tod gleichkommt.
Ihre Fähigkeit erlaubt es ihr weiterhin, nicht physische Existenzen zu zerschneiden.


Touko Aozaki:
Aozaki Touko, die Schwester von Aozaki Aoko, ist eine Puppenherstellerin und Designerin für Gebäude. Zusammen mit Kokuto Mikiya leitet sie eine Art Detektivagentur, dass Garan no Dou, das sich nur mit übernatürlichen oder abnormalen Fällen beschäftigt.
Sie ist ein Puppet Master, ein Magus spezialisiert auf die Herstellung von Puppen, bevorzugt menschlicher Natur.


Araya Souren:
Araya Souren ist ein ehemaliger Taimitsu-Mönch, lebt seit etwa 300 Jahren und ist Bekannter von Aozaki Touko, mit der er beim Bund der Magier in London studiert hat. Obwohl er als durchschnittlicher Magier gilt, ist er sehr in der Erschaffung von magischen Grenzfeldern bewandert.
Sein Ziel ist, der Mahlstrom des Ursprungs, auch bekannt als die Chroniken von Akasha. Er glaubt, er könne dies erreichen, indem er den Tod vollkommen versteht. Dazu will er sein Gehirn in den Körper von Ryougi Shiki implantieren, da diese mit dem Begriff des Todes vertraut ist und diesen versteht.


Azaka Kokutou:
Kokutou Azaka ist Kokutou Mikiyas jüngere Schwester und Lehrling von Aozaki Touko und ist in der Feuermagie begabt. Sie ist in Mikiya verliebt, hält dies aber geheim.
Ungeachtet ihrer Rivalität kommt Azaka mit Ryougi Shiki sehr gut aus, aber ihre Beziehungen zu ihrem Bruder haben es für beide schwierig gemacht, gute Freunde zu werden.


Asagami Fujino:
Fujino ist eine Freundin von Azaka und eher ruhig.
Sie ist in Miki verliebt da dieser sie so liebevoll behandelt wie es sonst keiner tut bei ihr. Fujino spürt keine Schmerzen desweiteren ist sie überrascht als sie endlich für kurze Zeit etwas spürt was sie mit dazu bringt Leute zu töten. Fujino hat eine ähnlichere Macht wie Shiki sie kann Dinge umknicken sprich Arme und Beine verdrehen oder ganze Gebäude zerstören. Außerdem lernt sie nach einer bestimmten Zeit durch Dinge hindurch zu sehen.

Also ich hoffe ihr schaut euch die Movies mal an, den im groben geschätzt hätte der Anime so 14 Folgen :*nick*:


_________________


Zuletzt von KawaiiChan am Do Nov 12, 2009 1:19 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampireknightrpg.forumieren.com
♥Risao♥
Guardian
Guardian
avatar

Geburtstag : 19.04.92
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 26.10.09
Alter : 25
Ort : Komme aus Hamburg <3
Weiblich

BeitragThema: Re: Kara No Kyoukai   Mo Okt 26, 2009 11:37 am

Geilster Anime überhaupt, Shiki und Miki sind einfach ein süßes Paar und die Action im Anime is auch einfach geil.
Ich muss sagen dafür das ich denn auch nur durch Zufall gefunden hab is der echt geil, ich liebe ihn und für alle die auf Anime mit Action, Blut und Trauer stehen is das echt ein gefundenes Fressen geek
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Kara No Kyoukai
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Teufelsfrüchte
» Happy Birthday Sakura Heave
» From Five To Nine / 5-ji Kara 9-ji Made

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Knight RPG Forum :: >Anime und Manga :: Animes! :: I - M-
Gehe zu: