StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bakemonogatari

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
KawaiiChan
Admin
Admin
avatar

Geburtstag : 02.04.92
Anzahl der Beiträge : 530
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 25
Ort : ♥HH♥
Weiblich

BeitragThema: Bakemonogatari   So Feb 21, 2010 12:41 pm

Ich liebe diesen Anime, er ist süß udn ich denke Jungs werden ihn auch lieben ;P

Fangen wir mal mit der Story an:

Also Koyomi Araragi ist ein normaler Schüler im 3. Jahr der Oberschule, doch eines Nachts wurde er von einem Vampir angefallen und ist seidem selbst einer.
Doch natürlich will er nicht auf ewig die blutliebende und Sonnenlichthassende Person bleiben die er nun ist und geht zu einem Exorzisten namens Meme Oshino.
Dieser schafft es Koyomi ein wenig zu heilen, jedoch hat er noch einige kleine Vampirfähigkeiten.
Doch ein richtiger Vampir ist er nicht mehr.
Als er in der Schule ist und die Treppen hochgeht springt ihn auf einmal ein merkwürdiges Mädchen in seine Arme, doch zu seiner Überraschung ist das Mädchen nur 5 Kilo schwer, und das obwohl sie nach ihrem Aussehen her eigentlich an die 40 Kilo wiegen sollte.
Bei dem Mädchen handelt es sich um Hitagi Senjōgahara, ein reiches Mädchen das wegen einer Krankheit nicht oft in der Schule ist und in sich geschlossen lebt.
Koyomi findet heraus das Hitagi verflucht wurde und deswegen so wenig wiegt, deswegen bringt er sie ebenfalls zu dem Exorsisten um ihr zu helfen.

Nach einer komplizierten Liebesbeziehung trifft Koyomi in jeder Episode auf ein anderes verfluchtes Mädchen und lernt sie besser kennen.

Nun die Charas:


Koyomi Araragi:
Im letzten Frühling wurde Koyomi unglaublicherweise Opfer eines Vampirangriffs. Nach diesem wurde er selbst zum Vampir mit allen daraus folgenden Einschränkungen, wie z.B. der Furcht vor Licht. Erst Meme Oshino, eine Art Exorzist, kann ihn vom Fluch des Vampirismus befreien und ihm seine Menschlichkeit wiedergeben. Seitdem besitzt Koyomi jedoch unglaubliche Heilungsfähigkeiten, die jegliche Wunden innerhalb von Sekunden verheilen lassen. Seine Angst vor Sonnenlicht hat er übrigens auch noch nicht komplett überwunden.


Hitagi Senjougahara:
Hitagi ist recht unscheinbar. Obwohl Koyomi über 3 Jahre zusammen mit ihr in einer Klasse war, hat er sie nie wirklich wahrgenommen. Dies liegt aber auch womöglich am mangelnden Interesse Koyomis an seinem Umfeld, denn Hitagi ist eine ausgezeichnete Schülerin, die niemals Probleme mit Lehrern oder Schülern hatte. Dennoch hat sie nicht viele Freunde an der Schule und ist auch ansonsten ruhiges und stilles Mädchen. Zumindest wird sie so von ihren Mitschülern wahrgenommen. Als sie jedoch noch auf die Mittelschule ging, war sie ein lebensfrohes, aufgewecktes Mädchen und eine hervorragende Sportlerin, sogar der Star des Laufteams. Darüberhinaus ist Hitagi unverkennbar hübsch und attraktiv und stammt aus einem guten Hause mit einflussreichem Namen. Ein Supergirl wie es im Buche steht.


Mayoi Hachikuji:
Mayoi Hachikuji ist eine Schülerin und besucht die fünfte Klasse einer Grundschule. Sie trifft zum ersten mal auf Koyomi Araragi am Muttertag auf einem Spielplatz. Irgendwie scheint Mayoi auf der Suche nach dem Ort, an dem ihre Tante Tsubasa wohnt, zu sein und Koyomi bietet ihr seine Hilfe an. Jedoch kann sie ihn auf Anhieb überhaupt nicht leiden und fängt ohne Umschweife einen Streit und eine Rauferei mit ihm an. Diese Art der Beziehung wird von den beiden auch zu jeder Gelegenheit fortgesetzt, wobei Koyomi immer, aufgrund seiner größeren Kraft, als Sieger hervorgeht.


Meme Oshino:
Meme Oshino ist ein guter Freund und Bekannter von Koyomi Araragi. Man könnte Meme als freiberuflichen Exorzisten bezeichnen, der zusammen mit Shinobu Oshino, die er sozusagen adoptiert hat, in einem verlassenen Gebäude lebt. Als Koyomi letzten Frühling von einem Vampir angegriffen und verwandelt worden ist, gab ihm Meme sein menschliches Leben wieder und befreite ihm vom Fluch des Vampirismus. Selbstverständlich nur für eine ungemein hoch angesetzte Geldsumme, denn immerhin ist der Exorzismus Memes Beruf, womit er seinen Lebensunterhalt verdient.

--------------------------------------------------------

Also ich liebe den Anime er ist einfach genial und witzig xD
Die ganzen Girls im Anime sind wirklich geil und der arme Koyomi spielt seine Rolle als kleiner Halbvampir klasse, eigentlich hab ich den Anime nur gefunden weil meine Favo Sprecher Meme Oshino spricht xDD

Aber für alle die den Anime sehen wollen kann ich nur empfehlen den zu schauen ;P
Also viel Spaß bei

Bakemonogatari



_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampireknightrpg.forumieren.com
 
Bakemonogatari
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Knight RPG Forum :: >Anime und Manga :: Animes! :: A - D-
Gehe zu: